Sommercamp

Sommercamp

Mehr als jeder vierte Bachelorstudent bricht sein Studium ab! Gründe dafür liegen vor allem darin, dass die „frischen“ Studenten für die Anforderungen während dem Studium nicht vorbereitet sind. Entwicklung und Förderung der Lernschlüsselkompetenzen bei Abiturienten ist eine unabdingbare Voraussetzung für nachhaltiges, effektives und zufriedenes Lernen. „Wie soll ich die Stoffmenge bearbeiten?“, „Kann ich die Lernstrategie aus der Schule für das Studium verwenden?“, „Wie gehe ich mit meinen Studienängsten um?“, „Wie gestalte ich mein Zeitpensum“, „Wie setze ich meine Ziele im Studium“. Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Abiturienten, wenn es um die Entscheidung geht: Studieren oder nicht? Damit jungen Leuten der Übergang von der Schule zur Hochschule möglichst gut gelingt, benötigen sie besondere Lernkompetenzen. Meistens fällt es den Studierenden am Anfang nicht leicht, sich mit neuen vielfältigen Informationen auseinanderzusetzen. Das Programm „Fit fürs Studium“, das vom Autor des Buches „Lernen lernen im Studium und Weiterbildung“ als 5-tägiges Sommercamp unter dem Motto „Studium abbrechen? Von wegen! Mach dich FIT fürs Studium!“ konzipiert wurde, dient dazu Abiturienten mit speziellen Lernmethoden sowie Strategien des ressourcenorientierten Selbst- und Zeitmanagements vertraut zu machen. Diese helfen Studierenden dabei, ohne Stress, Zeitverlust und schlechte Noten das Studium mit Erfolg zu absolvieren.

Ausschreibung, Flyer, Termine und Buchung